Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.
Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Senior Revisor (m/w/d) Grundsatz

Wir bieten facettenreiche Aufgaben

  • Als Teil des Bereichs Interne Revision (IR) prüfen Sie im Auftrag des Vorstands die Aktivitäten und Prozesse der KfW, um einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung der Bank, insbesondere zur Reduktion ungewollter Risiken, zu leisten. Im Team „Grundsatz – Reporting und Kommunikation“ verantworten Sie eine Vielzahl von übergeordneten Themen und bedienen sämtliche Schnittstellen mit unseren Stakeholdern innerhalb und außerhalb der Bank.
  • Mit Fokus auf die Gremienberichterstattung erstellen Sie insbesondere die Quartals- und Jahresberichte der Internen Revision. Außerdem sorgen Sie für die Weiterentwicklung der Berichtsformate und risikoorientierte sowie adressatengerechte Bündelung der relevanten Inhalte und Botschaften.
  • Koordination und Bearbeitung von Themen mit Bezug zum deutschen und europäischen Aufsichtsrecht: Sie bringen Ihre Expertise in Regel- und Vertiefungsprüfungen der IR ein und monitoren sowie identifizieren wichtige aufsichtliche Entwicklungen mit Bank- und Revisionsbezug. Weiterhin bereiten Sie Termine mit der Aufsicht vor und koordinieren § 44er Prüfungen im Aufgabenbereich.
  • Sie identifizieren Ansatzpunkte und geben wichtige Impulse zur Weiterentwicklung der Revisionsstrategie. Zusätzlich setzen Sie wichtige Initiativen der IR im Rahmen von Projekten um. Dazu kümmern Sie sich auch um ein aktives Wissensmanagement und bauen interne Formate kontinuierlich aus.

 

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom/Master) in Wirtschaftswissenschaft, Rechtswissenschaft oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sichere Kenntnisse des deutschen und europäischen Aufsichtsrechts sowie allgemeines Bankwissen
  • Sie haben ein gutes Verständnis von dem Geschäftsmodell und der Geschäftsstrategie sowie der Ergebnis- und Risikotreiber der KfW
  • Sie verfügen idealerweise über Expertenwissen in Revisionsmethodik und revisionsspezifische Zertifizierungen (z. B. CIA, CISA) - alternativ sind Sie dazu bereit, diese Zertifizierungen zu erwerben
  • Stark ausgeprägte Kommunikationsstärke in Wort und Schrift sowie hohe Zielorientierung
  • Ihr starkes Analysevermögen und Ihre strategische Denkweise nutzen Sie u. a. zur Weiterentwicklung der Revisionsstrategie

Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfW

Betriebliche Altersversorgung

Wir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.

Gelebte Vielfalt und Inklusion

Vielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.

Gesundheitsförderung

Mit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützt die KfW Ihre Gesundheit.

Marktgerechte Vergütung

Bei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.

Vereinbarkeit Beruf & Familie

Wir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice Möglichkeiten, 30 Tagen Urlaub, individuelle Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.

Weiterentwicklung & Trainings

Immer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Folgen Sie uns

  • Xing
  • LinkedIn
  • Instagram
  • YouTube