Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.
Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Senior Technischer Sachverständiger (w/m/d) - Wasserver- und Abwasserentsorgung

Wir bieten facettenreiche Aufgaben

  • Sie werden Teil des Teams „Wasser und Energie Nahost“, welches Wasserver- und Abwasserentsorgungsprojekte in Jordanien, Palästina und Libanon finanziert.
  • Dabei arbeiten Sie gemeinsam mit anderen KollegInnen (Projektmanager, Umweltexperten, Vergabemanager) an der erfolgreichen Umsetzung von Infrastrukturvorhaben im Rahmen der bilateralen staatlichen Entwicklungszusammenarbeit.
  • Sie erkennen, analysieren und beurteilen technische, ökologische, institutionelle sowie betriebswirtschaftliche Faktoren während des gesamten Projektverlaufes.
  • Sie wirken an der Entwicklung von neuen Infrastrukturprojekten mit. Dazu analysieren Sie technische sowie organisatorisch-institutionelle Rahmenbedingungen der Wassersektoren in den o.g. Ländern (insbesondere Jordanien).
  • Sie strukturieren die Projekte hinsichtlich technisch und wirtschaftlich relevanter Aspekte und kümmern sich um die Erstellung der Terms of References und das Auswerten von Feasibility-Studien. Bei Bedarf prüfen Sie technische und betriebliche Aspekte der Projekte vor Ort.
  • Sie verantworten das technische Monitoring und die Abschlusskontrollen der Projekte anhand von örtlichen Fortschrittskontrollen sowie Mittelverwendungsprüfungen und Ex-Post-Evaluierungen.
  • Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse teilen Sie durch aktives Wissensmanagement. Hierzu wirken Sie bei Bedarf an der technischen Fortbildung und fachlichen Beratung von Projektmanagern und dem Management der Entwicklungsbank mit.

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom/Master) in Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Langjährige Berufserfahrung im Wasser- und Abwassersektor, mit der Sie sich ein Expertenwissen über technische Verfahren der Abwassersammlung und -reinigung sowie Brack- und Meerwasserentsalzung angeeignet haben
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse und idealerweise relevante Auslandserfahrung - Arabischkenntnisse sind zusätzlich von Vorteil
  • Sie sind routiniert im Umgang mit den gängigen Microsoft Office Anwendungen
  • Ausgeprägte analytische Denkweise und hohe Zielorientierung, die Sie beim Finden kreativer Lösungen gewinnbringend einsetzen sowie ein starkes Urteilsvermögen, dass Ihnen dabei hilft die richtigen Entscheidungen zu treffen

Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfW

Marktgerechte Vergütung

Bei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.

Betriebliche Altersversorgung

Wir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.

Vereinbarkeit Beruf & Familie

Wir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice Möglichkeiten, 30 Tagen Urlaub, individuelle Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.

Gesundheitsförderung

Mit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützt die KfW Ihre Gesundheit.

Weiterentwicklung & Trainings

Immer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Gelebte Vielfalt und Inklusion

Vielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.

Folgen Sie uns

  • Xing
  • LinkedIn
  • Instagram
  • YouTube