Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Um die Welt von morgen zu gestalten, brauchen wir tatkräftige Unterstützung: Ihre! Sammeln Sie fundierte Praxiserfahrung während Ihres Studiums und erweitern Sie Ihre Kompetenz. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.
Verstärken Sie unser Team in Frankfurt am Main und machen Sie ab sofort ein 6-monatiges

Praktikum - Finanzielle Zusammenarbeit

Hier unterstützen Sie uns

  • In den ersten 3 Monaten sind Sie dafür verantwortlich, eine bereits existierende Liste potentieller Datenquellen zu erweitern, die für die Charakterisierung mariner und terrestrischer Ökosysteme relevant sein könnten. Die Daten sollen heruntergeladen und kurz dokumentiert werden.
  • Sodann erfolgt, soweit erforderlich, eine Verarbeitung der Daten mit geostatistischen Verfahren und eine Verschneidung mit den Schutzgebieten, um die bestehenden Datenbank zu erweitern.
  • Im Anschluss soll eine deskriptive statistische Analyse geförderter und nicht-geförderter Schutzgebiete durchgeführt werden, anhand derer sich dann in einem gemeinsamen Prozess Untersuchungsfragen und Hypothesen generieren lassen.
  • Die Analysen sollen auf der hausinternen Cloudplattform mit der Programmiersprache R durchgeführt werden.
  • Zudem sollen Sie sich eigenständig in das Thema Schutzgebiete und die relevante wissenschaftliche Literatur einarbeiten. Nach drei Monaten werden erste Ergebnisse in einer Präsentation vorgestellt und in breiterer Runde diskutiert.
  • In den folgenden drei Monaten soll die Erstellung einer statistischen Auswertung mit einer konkreten wissenschaftlichen Fragestellung mit praktischer Relevanz im Vordergrund stehen.
  • Eine Präsentation der Ergebnisse ist danach für die KfW vorgesehen. Dafür sollen Vorschläge erarbeitet werden, wie sich die Ergebnisse und Variablen für das Analyse-Dashboard nutzen lassen.

Das bringen Sie mit

  • Studium der Geoinformatik, Geowissenschaften, Geographie, Biologie, Ökologie, Umweltwissenschaften, Informatik, Statistik, Volkswirtschaftslehre o.ä.
  • Vertieftes Wissen zu Geographischen Informationssystemen (GIS) und Geodatenverarbeitung.
  • Kenntnis weiterführender, multivariater statistischer Analysemethoden.
  • Programmiererfahrung für die Erstellung von statistischen und/oder geostatistischen Analysen in R,- oder ggf. Python und/oder Postgres-Postgis Datenbankensystemen.
  • Fließend Englisch in Schrift und Sprache.
  • Selbständige Arbeitsweise.
  • Hohe Motivation und Begeisterung für das Thema Naturschutz.

Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfW

Angemessene Vergütung

Im Rahmen Ihres Einsatzes leisten Sie einen Beitrag zu unserem Erfolg, den wir fair vergüten.

Flexible Arbeitszeitgestaltung

Bei uns erwarten Sie flexible Arbeitszeiten. Vor Klausurphasen erhalten Sie genug Freiraum für die Prüfungsvorbereitung.

Fundierte Einblicke

Sammeln Sie vielfältige Einblicke in das Geschäft einer der größten Förderbanken der Welt und bauen sich parallel ein Kontaktnetzwerk auf.

Gelebte Vielfalt und Inklusion

Vielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.

Gesundheitsförderung

Mit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützt die KfW Ihre Gesundheit.

Starke Unterstützung ab Tag 1

Wir geben Ihnen Mentoren an die Hand und lassen Sie während Ihrer Zeit bei uns nicht allein.

Folgen Sie uns

  • Xing
  • LinkedIn
  • Instagram
  • YouTube