Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.
Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Security Operations Center Specialist (w/m/d) Schwachstellenmanagement SOC

Wir bieten facettenreiche Aufgaben

  • Als Teil des Teams, welches für die Cyber Abwehr und das IT Security Monitoring verantwortlich ist, übernehmen Sie schwerpunktmäßig das Schwachstellenmanagement (Erkennen und Beheben von Schwachstellen).
  • Sie sind verantwortlich für den Aufbau, Betrieb und die Weiterentwicklung der SOC Systemlandschaft sowie für die Umsetzung von systemadministrativen Arbeiten, mit dem Ziel, die Sicherheit, Verfügbarkeit und Optimierung zu gewährleisten.
  • Aktivitäten im Service Lifecycle-Prozess: Sie stellen den reibungslosen Ablauf des Schwachstellenmanagements im Security Operations Center sicher.
  • Sie führen automatisierte und teilautomatisierte Schwachstellen-Scans durch, analysieren die Ergebnisse und erstellen Vorschläge zur effektiven Beseitigung von vorhandenen Schwachstellen. Weiterhin kümmern Sie sich um die Analyse und Bearbeitung von Requests und stimmen sich zu Standard- und Routinechanges, unter Berücksichtigung der gültigen SLAs, ab.
  • Steuerung und Koordination von Betriebsübernahmen von Anwendungen: Sie planen und koordinieren Deploymentaktivitäten und führen Deployments gemäß Changeanforderung durch. Dabei erweitern Sie kontinuierlich Ihr Know-how für die Betriebsübernahme neuer Anwendungen und pflegen die Betriebshandbücher.
  • Im 2nd-Level-Support koordinieren Sie schwerpunktmäßig die Fehlerursachenanalyse und -behebung sowie die Bewertung und Priorisierung von Ereignissen. Außerdem führen Sie Root-Cause-Analysen, in Zusammenarbeit mit dem Application & Technology Management und externen Providern, durch.
  • Change, Problem und Incident Management: Sie analysieren Problemsituationen und führen die Fehlerbehebung entweder selbst durch oder leiten bei Bedarf Eskalationen ein.
  • Sie beraten die IT-Abteilungen hinsichtlich einer effizienten und pragmatischen Beseitigung der Schwachstellen. Weiterhin unterstützen Sie IT-Entwicklungsprojekte mit Beratungs- und Konzeptionsleistung zu betriebsrelevanten Anforderungen.

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom/Master) in Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger mehrjähriger Praxiserfahrung
  • Erste Berufserfahrung im Schwachstellen- und Bedrohungmanagement
  • Erfahrung mit einschlägigen Regularien und Standards im Bereich IT-Security (z.B. BAIT, ISO27001, BSI IT Grundschutz, OWASP, NIST, CIS Controls)
  • Idealerweise Erfahrung bei der Administration von IT Security Lösungen im Schwachstellen Management z.B. Vulnerability Scanner und Incident Respons Scanner
  • Erfahrungen im Umgang mit gängigen IT-Security Tools (IDS/IPS, Sandbox, Honeypot, AV) sowie im Betrieb eines gängigen Schwachstellenscanners (Rapid7 Nexpose/InsightVM, tenable.io, Qualys) in komplexen IT-Infrastrukturen
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Netzwerk (OSI Layer) und Betriebssysteme (Windows und Unix/Linux) sowie Erfahrungen in der Analyse von Windows und Unix/Linux-Logs
  • Praxiserprobte Kenntnisse sowohl in der Systemadministration (Windows oder Linux) als auch in mindestens einer Scriptsprache (Python, Ruby, Go, JavaScript)
  • Analytische, konzeptionelle und flexible Arbeitsweise
  • Teamplayer mit systematischer und serviceorientierter Arbeitsweise
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie Vertraulichkeit und Integrität sowie runden Ihr Profil ab

Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfW

Betriebliche Altersversorgung

Wir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.

Gelebte Vielfalt und Inklusion

Vielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.

Gesundheitsförderung

Mit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützt die KfW Ihre Gesundheit.

Marktgerechte Vergütung

Bei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.

Vereinbarkeit Beruf & Familie

Wir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice Möglichkeiten, 30 Tagen Urlaub, individuelle Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.

Weiterentwicklung & Trainings

Immer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Folgen Sie uns

  • Xing
  • LinkedIn
  • Instagram
  • YouTube