Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.
Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Referent (w/m/d) Bilanzierung mit Schwerpunkt HGB-Einzelabschluss

Wir bieten facettenreiche Aufgaben

  • Sie werden Teil des Teams, welches den Einzelabschluss der KfW sowie der KfW IPEX-Bank GmbH, die Fremdwährungsumrechnung und -bewertung, HGB Grundsatzfragen sowie diverse Haupt- und Nebenbuchhaltungen verantwortet.
  • Schwerpunkt der Tätigkeit ist sowohl die fachliche Betreuung im Rahmen des HGB Einzelabschlusses der KfW und IPEX sowie die Bearbeitung und Klärung diverser HGB- und IFRS-Fragestellungen.
  • Sie führen die Planung, Überwachung und Erstellung der Quartals- und Jahresabschlüsse nebst Kommunikation mit dem sowie entsprechende Zulieferungen an den Abschlussprüfer durch.
  • Als Ansprechperson der Fachbereiche arbeiten Sie bei Bilanzierungs- und Bewertungsfragen sowie -methodiken nach HGB mit. Hierzu gehören auch die Analyse von nationalen und internationalen Bilanzierungsvorschriften und das Aufzeigen von Auswirkungen und Handlungsfeldern für die KfW / IPEX (auch im Rahmen von NPP).
  • Weiterhin erstellen Sie zu fachlichen Fragestellungen Bilanzierungsvermerke, entwickeln Buchungslogiken auf Basis der rechtlichen Rahmenbedingungen weiter und stimmen sich mit dem Abschlussprüfer und weiteren Beteiligten ab.
  • Sie wirken an bei der Bearbeitung fachkonzeptioneller Bestandteile von komplexen Projekten, inklusive der Abstimmung mit den beteiligten Einheiten sowie bei Testdurchführungen und -abnahmen mit. Auch die regelmäßige Weiterentwicklung und Optimierung des Bilanzierungsregelwerks sowie des rechnungslegungsbezogenen internen Kontrollsystems liegt in Ihrer Verantwortung.

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium (Diplom/Master) oder vergleichbare Qualifikation sowie mehrjährige Berufserfahrung im Umfeld der Bilanzierung.
  • Sie haben bereits Praxiserfahrung bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder einer von der EZB beaufsichtigten Großbanken gesammelt.
  • Weiterhin bringen Sie Fachkenntnisse über einschlägige Bilanzierungsvorschriften nach HGB und IFRS sowie mehrjährige Erfahrung im Umgang mit Buchhaltungssystemen (SAP) mit.
  • Sie kennen sich ausreichend in aufsichtsrechtlichen Themen (z. B. Financial Reporting) aus und sind routiniert im Umgang mit den gängigen MS Office Anwendungen.
  • Mit Ihrer analytischen Denkweise und umfangreichen konzeptionelle Fähigkeiten gelingt es Ihnen, Dingen auf den Grund zu gehen und sich zielorientiert in neue Themen einzuarbeiten. Außerdem überzeugen Sie durch starke Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten.

Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfW

Betriebliche Altersversorgung

Wir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.

Gelebte Vielfalt und Inklusion

Vielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.

Gesundheitsförderung

Mit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützt die KfW Ihre Gesundheit.

Marktgerechte Vergütung

Bei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.

Vereinbarkeit Beruf & Familie

Wir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice Möglichkeiten, 30 Tagen Urlaub, individuelle Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.

Weiterentwicklung & Trainings

Immer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Folgen Sie uns

  • Xing
  • LinkedIn
  • Instagram
  • YouTube