Als Unternehmen der KfW Bankengruppe ist die KfW IPEX-Bank der kompetente Finanzierungspartner, wenn es um internationale Investitions- und Exportprojekte geht. Die KfW IPEX-Bank unterstützt die deutsche und europäische Wirtschaft dabei, gewonnene Marktpositionen zu sichern und weltweit neue Märkte zu erschließen. Die optimale Kreditversorgung unserer Kunden – international ausgerichtete, große und mittelständische Unternehmen – steht für uns an erster Stelle. Wir stellen als Kernprodukt mittel- und langfristige Kredite für Investitionen und Exporte in den unterschiedlichsten Branchen bereit. Dazu entwickeln wir innovative Kombinationen einzelner Finanzierungsprodukte. Kompetente Expertenteams, erfahrene Branchenkenner, kurze Abstimmungswege – die KfW IPEX-Bank ist der verlässliche Partner für maßgeschneiderte Finanzierungslösungen.
Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Referent Informationssicherheit (m/w/d) IT Governance

Wir bieten facettenreiche Aufgaben

  • Sie bringen Ihr Know-how in puncto Betrieb, Ausbau und Weiterentwicklung des Informationssicherheitsmanagements ein.
  • Sie koordinieren die Erhebung von Assets und Schutzbedarfen und plausibilisieren die Angaben aller Fachabteilungen der IPEX. Zudem unterstützen Sie die Fachabteilungen beim Identifizieren von Informationssicherheitsrisiken und verfolgen risikomitigierende Maßnahmen nach.
  • Darüber hinaus analysieren Sie Informationssicherheitsvorfälle und führen Kontrollen innerhalb der IPEX und bei Dienstleistern durch.
  • Außerdem betreuen Sie Schnittstellenpartner, zu denen auch die Außenbüros der IPEX zählen. Sie arbeiten eng mit dem Informationssicherheits-management der KfW zusammen und steuern interne Schnittstellen zu IT-Security, Compliance und OpRisk/ Business Continuity Management.
  • Regelmäßige Reports für das Management und Konzernschnittstellen sowie die Interessenvertretung der IPEX innerhalb von Gremien und im Konzernverbund runden Ihre Tätigkeit ab.

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften/Rechtswissenschaften/(Wirtschafts-) Informatik oder vergleichbare Qualifikation z. aus Prüfungs-/Revisionstätigkeit, idealerweise mit Schwerpunkt IT-/Informationssicherheit samt Praxiserfahrung.
  • Fit in MS Office, insbesondere Excel sowie fundierte Kenntnisse bereichsspezifischer regulatorischer Standards, u.a. ISO2700x, BAIT, EU-DSGVO, BDSG, COBIT.
  • Gutes Verständnis von Prozessabläufen und IT-Systemzusammenhängen hinsichtlich Datenflüssen und Datenhaltung sowie bankbetrieblicher Zusammenhänge.
  • Sie agieren eigeninitiativ effizient und überzeugend in der Analyse und Darstellung komplexer Zusammenhänge.
  • Außerdem zählen Kommunikationstalent– auch in Englisch –, hohes Verantwortungsbewusstsein und Konfliktfähigkeit zu Ihren Stärken.

Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfW

Betriebliche Altersversorgung

Wir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.

Gelebte Vielfalt und Inklusion

Vielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.

Gesundheitsförderung

Mit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützt die KfW Ihre Gesundheit.

Marktgerechte Vergütung

Bei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.

Vereinbarkeit Beruf & Familie

Wir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice Möglichkeiten, 30 Tagen Urlaub, individuelle Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.

Weiterentwicklung & Trainings

Immer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Folgen Sie uns

  • Xing
  • LinkedIn
  • Instagram
  • YouTube