Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.
Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Sektorökonom (w/m/d) „Gesundheit“ in der KfW Entwicklungsbank (zunächst befristet für 2 Jahre)

Wir bieten facettenreiche Aufgaben

In unseren wachsenden Teams haben Sie Ausblick auf die sehr gute Möglichkeit einer anschließenden Entfristung:

  • Im Zuge der Corona-Pandemie hat die Gesundheitsförderung in der Entwicklungszusammenarbeit einen deutlichen Bedeu­tungszuwachs erfahren. Neben die klassischen Förderansätze im Bereich der Gesundheitsinfrastruktur und Impfprogramme treten neue Themen wie Pandemieprävention, Planetary Health, Krankenversicherungen und E-Health auf, die mit neuen Partnern und neuen Förderinstrumenten bearbeitet werden können.
  • Sie verantworten die aktive (Weiter-)Entwicklung von sektorfachlichen Förderprodukten und Strategien in enger Zusammenarbeit mit operativen Einheiten. Dazu übernehmen Sie die sektorfachliche Vertretung der Entwicklungsbank in internen und externen Gremien. Im Dialog mit der Fachöffentlichkeit stellen Sie Lösungsansätze und Erfahrungen der KfW vor.
  • Sie konzipieren methodische Weiterentwicklungen, praxisorientierte Arbeitshilfen und Analysetools für die Portfoliomanager/innen.
  • Sie übernehmen die interne Beratung der operativen Abteilungen beim Aufsetzen von Neuvorhaben (Werkstattgespräche, Prüfungsbegleitungen). Weiterhin führen sie Markt- und Umfeldbeobachtungen (Analysen für Fachmanagement und Geschäftsbereichsleitung) durch und verfolgen die internationalen entwicklungspolitischen Debatten.
  • Durch die Organisation des sektorfachlichen Wissensmanagements (Konzeption von Fortbildungen, Fachgesprächen, Austauschplattformen/Retreats, sektoralem Intranetauftritt etc.) stellen Sie eine ideale Nutzung von vorhandenem Wissen sicher.
  • Sie beraten das BMZ bei der Weiterentwicklung sektorpolitischer Förderkonzepte und Initiativen.

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom/Master) in Wirtschaftswissenschaft, Sozial/ Geisteswissenschaften, Medizin, Verwaltungswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation.
  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit (Projektmanage­ment), darunter auch Erfahrungen im Bereich Gesundheit.
  • Umfangreiches relevantes Sektorwissen sowie fortgeschrittenes Fachwissen im Bereich der Entwicklungspolitik.
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse und gute Kenntnisse in mindestens einer weiteren Weltsprache (vorzugsweise Französisch oder Spanisch).
  • Sie sind stark in der Kommunikation und können andere von Ihren Vorschlägen überzeugen. Durch Ihre hohe Zielorientierung fällt es Ihnen leicht, auch komplexe Zusammenhänge schnell zu bewerten und daraus umsetzbare Handlungspläne abzuleiten.
  • Ihr ausgezeichnetes Analysevermögen, eine ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeit sowie ein starkes vernetztes und strategisches Denken, machen Sie zu einem entscheidungsstarken Experten.
  • Ein Plus, kein Muss: Berufliche Auslandserfahrung.

Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfW

Betriebliche Altersversorgung

Wir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.

Gelebte Vielfalt und Inklusion

Vielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.

Gesundheitsförderung

Mit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützt die KfW Ihre Gesundheit.

Marktgerechte Vergütung

Bei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.

Vereinbarkeit Beruf & Familie

Wir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice Möglichkeiten, 30 Tagen Urlaub, individuelle Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.

Weiterentwicklung & Trainings

Immer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Folgen Sie uns

  • Xing
  • LinkedIn
  • Instagram
  • YouTube