Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.
Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Experte (w/m/d) für urbane Klimaresilienz (zunächst befristet für 3 Jahre)

Wir bieten facettenreiche Aufgaben

  • Es erwartet Sie eine spannende Zeit: Im Team für klimaresiliente Stadtentwicklung in Südasien werden Sie von Frankfurt aus auch die Arbeit der Stadtentwicklungsteams in Lateinamerika und Zentralafrika unterstützen.
  • Zu Ihren Hauptaufgaben gehört es, einen Innovationsprozess zu initiieren, vorzubereiten und die Umsetzung von Pilotprojekten zu begleiten.
  • Begleitend zur Konzeption und Umsetzung entsprechender Projekte erstellen Sie u.a. ein konzeptionelles Rahmenwerk, ein Toolkit sowie eine Sammlung von Best Practices für städtische Resilienz.
  • Ihren Pioniergeist zeigen Sie bei der pilothaften Entwicklung und Umsetzung innovativer Ansätze wie z.B. Challenge-Mechanismen. Ihr Augenmerk liegt auf der Verbindung von Infrastrukturfinanzierung, Results-based Financing, Versicherungen und Policy-based Lending.
  • Mit der Implementierung eines Wissensmanagements sorgen Sie dafür, dass die Fähigkeit zur Umsetzung entsprechender Projekte auch nach Abschluss der Initiative nachhaltig in der Organisation verankert bleiben.
  • Aufgeschlossen und diplomatisch kümmern Sie sich um die zielorientierte Vernetzung und Kommunikation mit internen Organisationseinheiten sowie externen EZ-Organisationen, technischen und politischen Instanzen in den Partnerländern und möglichen Kofinanziers wie der AFD, ADB und Weltbank.
  • Sie sorgen für die Sichtbarkeit der Ergebnisse bei relevanten Stakeholdern, liefern wichtigen Input zur Diskussion u.a. mit dem KfW-Kompetenzcenter, anderen Gebern der indischen und bangladeschischen Regierungen und ggf. Regierungen weiterer Partnerländer in Afrika und Lateinamerika.

Das bringen Sie mit

  • Für diese Aufgabe sollten Sie fundierte entwicklungspolitische Kenntnisse auf Basis eines abgeschlossenen Studiums der Stadtplanung, Architektur, Volks- oder Betriebswirtschaft oder einer vergleichbaren Qualifikation mitbringen.
  • Wir suchen jemanden mit langjähriger Erfahrung in der Konzipierung und Umsetzung von Vorhaben der Klimaanpassung in einem Stadt-relevanten Sektor.
  • Von Vorteil wäre es, wenn Sie in dieser Zeit auch ein bis zwei Jahre im Ausland verbracht haben.
  • Hilfreich sind zudem Erfahrung im Management komplexer Projekte im internationalen Kontext. Diese haben Sie mit städtischen Verwaltungsstrukturen, (halb-) staatlichen Trägern sowie privaten Akteuren im urbanen Raum entwickelt und vertrauensvoll mit internationalen Partnern im Bereich Stadtentwicklung und/oder Klimaanpassung zusammengearbeitet.
  • Die Komplexität der Projekte meistern Sie mit Ruhe und Sachverstand, setzen dabei auf starkes konzeptionelles und strategisches Denken sowie kreative Lösungsfindung.
  • Mit einer ausgeprägten Frustrationstoleranz und hoher mentaler Flexibilität bleiben Sie stets fokussiert und souverän.
  • Sie lieben den Austausch mit vielen unterschiedlichen Ansprechpartnern weltweit und bringen eine Affinität zu agilen Arbeitsmethoden, neuen Technologien und smarten Lösungen mit.
  • Sie bringen Komplexes verständlich zu Papier, begeistern Zuhörer und Mitstreiter durch Ihre empathische und diplomatische Art und möchten das alles auch gerne in verhandlungssicherem Deutsch und Englisch
  • Sprachkenntnisse in anderen Weltsprachen, v.a. Spanisch oder Französisch sind von Vorteil.
  • Vor dem Hintergrund der internationalen Tätigkeit gehören Reisen in Tropengebiete zu Ihrem Job.

Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfW

Betriebliche Altersversorgung

Wir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.

Gelebte Vielfalt und Inklusion

Vielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.

Gesundheitsförderung

Mit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützt die KfW Ihre Gesundheit.

Marktgerechte Vergütung

Bei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.

Vereinbarkeit Beruf & Familie

Wir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice Möglichkeiten, 30 Tagen Urlaub, individuelle Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.

Weiterentwicklung & Trainings

Immer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Folgen Sie uns

  • Xing
  • LinkedIn
  • Instagram
  • YouTube