Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.
Werden Sie Teil unseres Teams in Berlin und unterstützen Sie uns als

Ingenieur (m/w/d) als Technischer Sachverständiger – Energieeffizienz und Klimaschutz in der Industrie befristet für 2 Jahre

Wir bieten facettenreiche Aufgaben

  • Geht es um technische Fragen, schätzen sowohl externe Experten als auch KfW-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihre Expertise. Sie sind kompetent in Fragen rund um die Energieeffizienz, dem Einsatz erneuerbarer Energien und der Ressourcenschonung in industriellen Produktionsprozessen und bei der Energieversorgung.
  • Sie unterstützen mit Ihrem Know-how die abteilungs- und bereichsübergreifende Entwicklung nachhaltiger Finanzierungsprodukte und Förderstandards in den Bereichen Industrie, Energieversorgung und Quartierskonzepte.  Für komplexe technische Voranfragen bewerten Sie Fördermöglichkeiten und entwickeln Lösungen für eine zuverlässige Nachweisführung. Ihr Wissen geben Sie in Einzelanfragen, Vorträgen, Workshops oder Schulungen weiter.
  • Sie entwickeln das Qualitätssicherungssystem der Förderprogramme weiter – und prüfen eingereichte Energie- und Klimaschutzkonzepte sowie technische Nachweise für geförderte Vorhaben. Wenn es um den Austausch mit Forschungseinrichtungen, Verbänden und öffentlichen Einrichtungen und unseren Fördermittelgebern den Bundesministerien geht, können wir ebenfalls auf Ihr Mitwirken zählen. Zu Ihren Aufgaben kann auch das Koordinieren und Steuern externer Dienstleister in Bezug auf technische Aspekte der Klimaschutzprogramme zählen.

Das bringen Sie mit

  • Ingenieur/In der Fachrichtung Energie- und Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Fertigungstechnik, Umwelttechnik- oder vergleichbare Qualifikation
  • Umfangreiches Know-how sowie mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Energieeffizienz und Klimaschutz in industriellen Produktionsprozessen sowie der Energieversorgung oder der Wasserwirtschaft.
  • Kenntnisse in den Bereichen Ressourceneffizienz / Kreislaufwirtschaft oder nachhaltige Mobilität sind ebenso von Vorteil wie methodisches KnowHow z.B. bei der Durchführung von Lebenszyklusanalysen oder Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen.
  • Lust am Arbeiten in einem innovativen Team mit agilen Arbeitsmethoden, das gerne neue Wege beschreitet
  • Leidenschaft und Einsatzwillen für Nachhaltigkeit und Umweltschutz
  • Begeisterung für die Digitalisierung und Innovationstrends – wie z.B. grüne Wasserstofferzeugung
  • Präzise und gleichzeitig pragmatische Arbeitsweise, die ergebnisorientiert ist

Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfW

Betriebliche Altersversorgung

Wir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.

Gelebte Vielfalt und Inklusion

Vielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.

Gesundheitsförderung

Mit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützt die KfW Ihre Gesundheit.

Marktgerechte Vergütung

Bei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.

Vereinbarkeit Beruf & Familie

Wir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice Möglichkeiten, 30 Tagen Urlaub, individuelle Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.

Weiterentwicklung & Trainings

Immer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Folgen Sie uns

  • Xing
  • LinkedIn
  • Instagram
  • YouTube