Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.
Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Senior Economist (w/m/d) mit Schwerpunkt Gründungsforschung insbesondere Venture Capital

Wir bieten facettenreiche Aufgaben

  • Selbstständige Analyse und Bewertung der Themenfelder Gründungen und Venture Capital (VC). Sie bearbeiten insbesondere Fragestellungen zu Gründungsgeschehen und Gründungsfinanzierung, zum Start-up-Ökosystem sowie zum deutschen und internationalen VC-Markt und zu in diesen Feldern neu entstehenden Bedarfen.
  • Sie führen eigene Researchvorhaben durch, inklusive der Anwendung ökonometrischer Methoden.
  • Sie erstellen Publikationen und arbeiten mit der Kommunikationsabteilung bei der medienwirksamen Darstellung Ihrer Analysen zusammen.
  • Sie vertreten Ihre Arbeitsergebnisse gegenüber dem Bundeswirtschaftsministerium (BMWi), dem Bundesfinanzministerium (BMF), der KfW Capital sowie im KfW Gesamtkonzern.
  • Sie beantworten interne und externe Anfragen und übernehmen stabstypische Aufgaben für den Vorstand und die Chefvolkswirtin der KfW, die KfW Capital, für BMWi und BMF.
  • Sie repräsentieren die KfW auf Veranstaltungen sowie bei der Zusammenarbeit mit Verbänden, Forschungsinstituten und internationalen Organisationen.

Das bringen Sie mit

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes volkswirtschaftliches Studium (mindestens Prädikatsexamen).
  • Promotion oder gleichwertiger Nachweis der wissenschaftlichen Befassung mit den relevanten Themen.
  • Umfangreiche praktische Erfahrung (mind. 3-5 Jahre) in der Bearbeitung der relevanten Themen – vorzugsweise in einer vergleichbaren Tätigkeit bei einem Forschungs- oder Hochschulinstitut.
  • Nachgewiesene Anwendungserfahrung von modernen ökonometrischen Methoden und Statistiksoftware (Stata wünschenswert, zusätzliche Kenntnisse in R, Python von Vorteil).
  • Exzellentes allgemeines volkswirtschaftliches und wirtschaftspolitisches Wissen.
  • Sie besitzen hohe Eigenständigkeit, klares Urteilsvermögen und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein.
  • Sie zeichnen sich durch hohe analytische Kompetenz und exakte Arbeitsweise aus.
  • Durch perspektivisches Denken sowie die Fähigkeit, strategisch wichtige Entwicklungen zu erkennen, gelingt es Ihnen, daraus zeitnahe konstruktive Problemlösungen und Handlungsvorschläge
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, prägnante und verständliche Darstellung auch komplexer Zusammenhänge in schriftlicher und mündlicher Form.

Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfW

Betriebliche Altersversorgung

Wir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.

Gelebte Vielfalt und Inklusion

Vielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.

Gesundheitsförderung

Mit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützen wir Ihre Gesundheit.

Marktgerechte Vergütung

Bei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.

Vereinbarkeit zwischen Beruf & Privatleben

Wir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice, 30 Tagen Urlaub, individuellen Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.

Weiterentwicklung & Trainings

Immer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Folgen Sie uns

  • Xing
  • LinkedIn
  • Instagram
  • YouTube