Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.
Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Senior Risikocontroller (w/m/d) normative Risikotragfähigkeit

Wir bieten facettenreiche Aufgaben

  • Sie werden Teil des Teams, welches für das normative Risikotragfähigkeitskonzept inklusive der Kapitalplanung und RWA-Steuerung für den KfW-Konzern verantwortlich ist.
  • In diesem Kontext kümmern Sie sich um die Durchführung und Koordination normativer Risikotragfähigkeitsrechnungen.
  • Ihr Arbeitstag dreht sich folglich um die Analyse und Bewertung aktueller wie absehbarer Geschäftsentwicklungen sowie neuer aufsichtlicher Vorschriften hinsichtlich ihrer Implikationen auf die kurz- und mittelfristige (normative) Risikotragfähigkeit.
  • So gewonnene Erkenntnisse stellen Sie in präg­nan­ten und verständlichen Entscheidungs­vorlagen für Managementgremien bis hin zum Vorstand dar und überzeugen im Dialog mit der Aufsicht, der internen Revision und dem Wirtschafts­prüfer mit Sachkenntnis und der Fähigkeit, Komplexes klar und nachvollziehbar darzulegen.
  • Die fachliche Mitarbeit oder Teilprojektleitung bei abteilungs- oder bereichsübergreifenden Arbeitskreisen bzw. Projekten bringt zusätzliche Abwechslung in Ihren Job.

Das bringen Sie mit

  • Ihren beruflichen Weg haben Sie mit einem erfolgreich abgeschlossenen Studium (Diplom/Master) oder einer vergleichbaren Qualifikation begonnen.
  • Anschließend konnten Sie einige Jahre relevante Berufserfahrung, idealerweise auch im Risikocontrolling/-management, sammeln.
  • Entsprechend umfangreiche Kenntnisse der relevanten aufsichtsrechtlichen Vorschriften (insbesondere KWG, MaRisk, CRR/ CRD) und deren praktischer Umsetzung gehören zu Ihrem Standard-Repertoire.
  • Sie legen sich für eine klare und nachvollziehbare Aufbereitung umfassender Datenbestände ins Zeug und überzeugen im Dialog und bei der Darstellung komplexer Problemstellungen mit einem präzisen, souveränen Auftritt und einem guten Schuss Humor.
  • Sie haben Spaß daran, auch kurzfristig in neue, komplexe Problemstellungen einzutauchen, tragfähige Lösungskonzepte zutage zu fördern und diese zielgerichtet umzusetzen.
  • Ein Plus, kein Muss: praktische Programmiererfahrung (MS Excel VBA, SAS) und Bilanzierungskenntnisse (IFRS/ HGB).

Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfW

Betriebliche Altersversorgung

Wir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.

Gelebte Vielfalt und Inklusion

Vielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.

Gesundheitsförderung

Mit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützen wir Ihre Gesundheit.

Marktgerechte Vergütung

Bei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.

Vereinbarkeit zwischen Beruf & Privatleben

Wir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice, 30 Tagen Urlaub, individuellen Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.

Weiterentwicklung & Trainings

Immer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Folgen Sie uns

  • Xing
  • LinkedIn
  • Instagram
  • YouTube