Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.
Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Vergabemanager (m/w/d) für die Regionen West- und Nordafrika sowie Naher Osten

Wir bieten facettenreiche Aufgaben

  • Mit Blick fürs Detail planen und strukturieren Sie nicht nur Ausschreibungs- und Vergabeprozesse und stellen deren regelkonforme Durchführung sicher – Sie bereiten auch Ausschreibungen von Consultingdienstleistungen oder Lieferungen und Leistungen im Rahmen von FZ-Projekten vor bzw. überprüfen diese.
  • Agiert die KfW in eigenem Namen oder in Geschäftsbesorgung, sind Sie für den Abschluss von Consultingverträgen zuständig.
  • Zudem tauschen Sie sich mit Consultants und Tender Agents aus, wenn es bei Partnervergaben um die Identifikation und Analyse landesspezifischer Richtlinien und Verfahren geht. Daher beraten Sie auch Projektpartner und ggf. Technische Sachverständige in Fragen zu vergaberelevanten Rahmenbedingungen und Prozessen.
  • Ihr Know-how kommt bei uns voll zum Tragen, wenn Sie Maßnahmen zur Optimierung, Effizienzsteigerung und Standardisierung unserer Vergabeprozesse entwickeln und implementieren.
  • Nicht zuletzt unternehmen Sie auch gelegentliche Dienstreisen in die von Ihnen betreuten Regionen.

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium im Ingenieurwesen bzw. in den Verwaltungs- oder Wirtschaftswissenschaften, alternativ eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung im Bereich öffentlicher Vergabeverfahren, möglichst in Entwicklungsländern
  • Kenntnisse der FZ-Vergaberichtlinien und der Musterausschreibungsunterlagen wünschenswert
  • Idealerweise Sektorkenntnisse in Förderschwerpunkten der FZ und Erfahrung im Umgang mit dem FZ-Instrumentarium
  • Fließendes Deutsch sowie verhandlungssicheres Englisch und Französisch
  • Zielorientierter, äußerst präziser Arbeitsstil und ein ausgeprägtes Organisationsvermögen
  • Kommunikative und persönliche Kompetenz, die in einem herausfordernden Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl von Akteuren täglich zum Tragen kommt

Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfW

Marktgerechte Vergütung

Bei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.

Betriebliche Altersversorgung

Wir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.

Vereinbarkeit Beruf & Familie

Wir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice Möglichkeiten, 30 Tagen Urlaub, individuelle Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.

Gesundheitsförderung

Mit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützt die KfW Ihre Gesundheit.

Weiterentwicklung & Trainings

Immer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Gelebte Vielfalt und Inklusion

Vielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.

Folgen Sie uns

  • Xing
  • LinkedIn
  • Instagram
  • YouTube